Altersvorsorge auch mit kleinem Geldbeutel

Altersarmut ist ein sehr großes Problemfeld in der Bundesrepublik Deutschland. Viele Menschen sorgen nicht früh genug aus und haben im Alter große finanzielle Probleme und sind teilweise gezwungen noch im Rentenalter einen Minijob auszuüben. Von vielen Experten wird daher empfohlen auch privat für das Alter vorzusorgen. Dies ist auch mit einem kleinen Geldbeutel realisierbar. Fast die Hälfte aller Geringverdiener haben keine Altersversorgung im Betrieb. Daher ist eine private fast schon Pflicht. Die Riester-Rente ist die wohl bekannteste Art der privaten Vorsorge. Gerade für den nicht sehr finanzkräftigen Arbeitnehmer eignet sie sich … [Read more...]

Bericht über Schuldenfalle

Alleinerziehende Mütter gelangen laut dem Statistischen Bundesamt zufolge, immer öfter in die Schuldenfalle. Hierbei handelt es sich sogar um eine sehr hohe prozentuale Beteiligung. Es sind 14 Prozent der alleinerziehenden Mütter, die eine Schuldnerberatung aufsuchen. 19 Prozent der Bevölkerung machen allein lebende Männer aus. Auch diese Gruppe von Menschen ist häufig hoch verschuldet und muss auf Schuldnerberatungsstellen zurückgreifen. Sie haben Berge von Schulden angehäuft, die sie ohne fremde Hilfe nicht mehr bewältigen können. Durchschnittlich beläuft sich die Gesamtsumme pro Schuldner auf ca. 34.000 Euro. Aber auch ein kleiner … [Read more...]

Beim Grundstückskauf auf die Grundsteuer achten

Wenn Sie sich ein Grundstück kaufen, um hierauf eventuell ein Haus zu bauen, dann müssen Sie auf jeden Fall bedenken, dass neben dem Kaufpreis, den Notariatskosten und den Kosten für den Grundbucheintrag auch die immer wieder kehrende Grundsteuer anfallen wird. Diese wird pro Jahr fällig, kann je nach Gemeinde oder Kommune aber auch in zwei oder vier Hälften im Jahr gezahlt werden. Die Grundsteuer nennt man die Steuer, die auf das Eigentum an einem Grundstück, einem Gebäude oder aber an einer Eigentumswohnung berechnet wird. Die Berechnung der Grundsteuer erfolgt sodann nach dem Wert des Grundstückes oder der Wohnung sowie nach der Lage … [Read more...]

Mit Krediten die Finanzen abfedern

Wer heute größere Anschaffungen tätigen muss oder möchte, finanziert diese immer häufiger mit einem Kredit. Wie meistens gibt es auch hierbei Vorteile und Nachteile. Der Kreditkunde muss nicht erst langwierig Geld sparen um die Anschaffung zu finanzieren und auch die Altersvorsorge des Kreditnehmers muss nicht angegriffen werden, nur weil vielleicht beispielsweise das Auto in die Werkstatt muss. Verschiedene Formen von Krediten sind in den letzten Jahren entstanden, die vor allem die unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden berücksichtigen. Rückzahlung gut planen Die weitaus meisten der in Deutschland aufgenommenen Kredite … [Read more...]

Falschgeld – im Jahr 2011 deutliche weniger geworden

Laut der Deutschen Bundesbank war deutlich weniger Falschgeld im Umlauf als das Jahr zuvor, so waren es im Jahr 2011 rund 39.000 falsche Euro-Scheine. Die Anzahl der falschen 50 Euro-Noten verringerte sich insbesonders. Dagegen sind 20 Euro-Scheine entgegen im Trend, der Zuwachs liegt bei zehn Prozent. Der finanzielle Schaden lag im Jahr 2011 bei 1,3 Mio. Euro, deutlich weniger als im Jahr 2010, da waren es 2,1 Mio. Euro. Auch wurde im Jahr 2011 ein Rückgang der gefälschten Münzen festgestellt. Waren es im Jahr 2010 noch etwa 67.400, lag die Anzahl im Jahr 2011 bei rund 52.700 falschen Münzen. Ausschließlich werden die 50 Cent-, die ein … [Read more...]

Das Tagesgeld Konto als bessere Geldanlage im Vergleich zum Sparbuch

Neue Geldanlagen im Vergleich zum Sparbuch - das Tagesgeld Konto! Die Finanzwelt ist im Wandel sinkende Zinsen lassen auch die Erträge bei den Tagesgeldkonten schrumpfen, das altbekannte Sparbuch sieht das langsam ohnehin sehr alt aus. Aber was unterscheidet das Tagesgeld Konto und das Sparbuch überhaupt voneinander? Das Sparbuch war lange Zeit eine sichere und lukrative Geldanlage, sicher ist das angelegte Geld noch immer aber im Vergleich zum Tagesgeldkonto sind die Zinsen oft nur ein Bruchteil so hoch. Die Zinsen liegen beim Sparbuch zwischen 0,3 und 0,5 % und beim Tagesgeldkonto winken immerhin noch 0,9 bis 1,3 %. Tipp: Um ein … [Read more...]

Wo sollte ich ein Depot eröffnen

Wo sollte ich ein Depot eröffnen? Wenn der Entschluss gefasst ist mit Wertpapieren zu handeln stellt sich natürlich die Frage "Depot eröffnen wo und bei wem?". Das "Wo" bezieht sich auf online bei einer Direktbank oder bei der Hausbank und das "Bei Wem" bei welcher Bank (z. B. Deutsche Bank, Cortal Consors usw.) dann. Wer viel Wert auf persönliche Beratung legt sollte sein erstes Depot am besten bei seiner Hausbank in der Filiale eröffnen bei der er auch sein Girokonto, Sparbuch, Tagesgeldkonto usw. hat. Dann kann nicht viel falsch gemacht werden und alle wichtigen Punkte werden verständlich erläutert. Wer sich dagegen schon öfters mit … [Read more...]

Kreditkarten Vergleich kostenlos

Kreditkarten Vergleich kostenlos Es gibt in Deutschland mittlerweile eine sehr große Anzahl von Kreditkarten bzw. Kreditkarten Anbietern. Um die passenden für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu finden sollte man die angebotenen Kreditkarten kostenlos vergleichen. Dieser verschafft einen hervorragenden  Überblick über die Vor- und Nachteile der einzelnen Kreditkarten und zeigt wo man die gewünschte Kreditkarte bestellen kann. Ein Kreditkarten Vergleich wird für den Verbraucher immer schwieriger, denn die Zinsen oder die Grundgebühr ist nicht mehr nur das einzige Vergleichskriterium denn die Kreditkartenanbietern haben noch viel mehr zu … [Read more...]