Privatkreditmärkte und Kapitalanlage

auxmoney.com - Geldanlage die ich verstehe

In den letzten Jahren sind viele Kreditmarktplätze im Internet entstanden, die zwischen privaten Kreditnehmern und privaten Kreditgebern vermitteln. Für Kreditnehmer eignet sich diese Form der Finanzierung, wenn herkömmliche Banken aufgrund mangelnder Sicherheiten keinen Kredit gewähren. Doch nicht nur die Kreditnehmer profitieren von dieser neuen Form der Kreditvergabe.

Auch für Kreditgeber bieten die Kreditmarktplätze im Internet einige Vorteile: Zum einem sind mit kleinen Anlagenbeträgen vergleichsweise hohe Rendite zu erzielen. Zum anderen erfahren die Kreditgeber genau, wo für ihr Geld verwendet wird.

Hohe Rendite bei kleinen Anlage-Beträgen
Die meisten Kreditprojekte auf den Kreditmarktplätzen, haben kaum eine Chance auf eine Finanzierung durch herkömmliche Banken. Oft fehlt es an Sicherheiten. Dieses unleugbare Risiko für Investoren führt zu einer vergleichsweise hohen Rendite. Teilweise werden Zinssätze bis zu 15 Prozent gehandelt.

Gleichwohl wird das Risiko eines Ausfalls klein gehalten, weil die Betreiber der Kreditmarktplätze die Kreditnehmer und die Kreditprojekte genau prüfen und einstufen. Viele Marktplätze verwenden dazu sog. Scores oder Ratings, die aus vielen hundert Faktoren berechnet werden. Anhand dieser Scores kann die Bonität und Verlässlichkeit des Kreditnehmers abgeschätzt werden. Damit ist die Anlage nicht risikolos. Dennoch stehen Chancen und Risiken in einem guten Verhältnis.

Ein weiterer Vorteil der Kreditmarktplätze für Kapitalanleger besteht darin, dass es möglich ist, gleichzeitig in einzelne Projekte kleine Beträge investiert und sein gesamtes Budget auf viele Kredite verteilt. Auch hierdurch wird das Risiko verteilt und somit weiter reduziert.

Wissen, was mit dem Geld passiert
Vielen Privatleuten, die Gefallen an den Kreditmarktplätzen gefunden haben, ist in erster Linie nicht Rendite und Sicherheit wichtig. Sie schätzen es als großen Vorteil gegenüber herkömmlichen Geldanlagen ein, dass sie selbst entschieden können, wofür das Geld verwendet wird. Denn wer auf einem Kreditmarktplatz investiert, weiß genau, was mit seinem Geld passiert.

Jeder, der bei einem Kreditmarktplatz einen Kredit aufnehmen will, muss das Projekt, das er finanzieren will, genau beschreiben. Dadurch erfährt der potenzielle Kreditgeber, wo sein Geld angelegt wird. Er kann sich entscheiden, ob er einer Person den Kauf eines Neuwagens finanzieren möchte, in die Ausbildung der Kinder investiert oder zur Finanzierung einer Existenzgründung beiträgt. Anders als bei herkömmlichen Geldanlagen, bei denen selten klar ist, was mit dem Geld gemacht wird, erhält der Kreditgeber bei einem Kreditmarktplatz vollständige Transparenz. Er kann sich selbst ein Bild davon machen, wie Chancen und Risiken der Kapitalanlage einzuschätzen sind.

Anders als bei Banken und herkömmlichen Geldanlagen ist es auf diese Weise möglich, auf den Kreditmarktplätzen sein Geld in vergleichsweise sichere Projekte zu investieren, die den Anleger sinnvoll erscheinen. Gerade diese Sinnhaftigkeit der Geldanlage ist oftmals viel entscheidender als das Renditeversprechen.

Speak Your Mind