Altersvorsorge auch mit kleinem Geldbeutel

Altersarmut ist ein sehr großes Problemfeld in der Bundesrepublik Deutschland. Viele Menschen sorgen nicht früh genug aus und haben im Alter große finanzielle Probleme und sind teilweise gezwungen noch im Rentenalter einen Minijob auszuüben. Von vielen Experten wird daher empfohlen auch privat für das Alter vorzusorgen. Dies ist auch mit einem kleinen Geldbeutel realisierbar. Fast die Hälfte aller Geringverdiener haben keine Altersversorgung im Betrieb. Daher ist eine private fast schon Pflicht. Die Riester-Rente ist die wohl bekannteste Art der privaten Vorsorge. Gerade für den nicht sehr finanzkräftigen Arbeitnehmer eignet sie sich … [Read more...]