Die Schufa Selbstauskunft

Die Schufa Selbstauskunft ist ein Mittel, um zu erfahren, was die Schufa alles über einen selbst weiß. Unterschieden werden muss zwischen der Schufa Verbraucherauskunft und der Schufa Selbstauskunft. Beide sind gegen eine Kostenerstattung von 7,80 Euro bei der Schufa zu bestellen. Sie können auch direkt vor Ort abgeholt werden oder online gebucht werden. Wer sich online registriert, erhält die Online Anzeige der Schufa Selbstauskunft für nur 3,90 Euro.

In der Schufa Verbraucherauskunft sind lediglich Daten vorhanden, die für Vertrauen zwischen zwei Vertragspartnern stehen. Sie eignet sich für die Vorlage beim Vermieter. Die komplette Schufa Selbstauskunft beinhaltet alle Daten, die die Schufa zur jeweiligen Person gespeichert hat.

Allerdings gibt es seit einiger Zeit auch den so genannten Score-Wert, der nicht in der Selbstauskunft enthalten ist. Er muss gesondert beantragt werden.


Hier können Sie in der Artikelreihe weiter- und/oder zurückblättern<< Was ist die Schufa Klausel? Ist sie verpflichtend?| >> Wie genau ist die Schufa? Sind die Daten immer korrekt?
Share