Wie funktioniert ein Privatkredit Marktplatz grundsätzlich?

Ein Kreditmarktplatz im Internet ist eine Plattform, auf der Kreditnehmer potentielle Kreditgeber finden können, ohne dafür die Dienste einer Bank oder eines Kreditinstitutes in Anspruch zu nehmen. In den letzten Jahren sind mehrere dieser Plattformen in Internet entstanden. Kreditnehmer, die wegen mangelnder Sicherheiten kaum einen Kredit von der Bank erhalten können, erhalten auf diesen Marktplätzen für Kredite eine gute Chance auf faire Konditionen.

Auch für die Kreditgeber ist das Risiko gering: Zum einem prüfen die Betreiber die Bonität des Kreditnehmer, zum anderen kann das Geld für einen Kredit von mehreren Kreditgebern zur Verfügung gestellt werden, so dass das Risiko des Totalverlustes sinkt.

Von der Registrierung bis zum Kreditprojekt
In einem ersten Schritt trägt der Kreditnehmer trägt seinen Kreditwunsch bzw. sein Kreditprojekt in ein übersichtliches Formular des Marktplatzes ein. Dazu muss der Kreditbetrag festgelegt, der Verwendungszweck angegeben und eine Projektbeschreibung verfasst werden. Die Höhe des Kreditbetrages ist begrenzt. Die Höchstgrenze ist bei unterschiedlichen Kreditmarktplätzen unterschiedlich. Meist bewegen sich die Höchstgrenzen zwischen 25.000 EUR oder 50.000 EUR. Neben der Höhe des Kreditbetrages muss auch ein Verwendungszweck angegeben werden. Wird das Geld in das eigene Haus, ein Auto oder in die eigene Firma investiert, werden die Zinssätze in der Regel niedriger sein als bei einen Kredit für konsumtive Ausgaben wie Urlaub.

Sofort nach der Eingabe dieser Daten erhält der Kreditnehmer eine erste Auskunft über den Zinssatz. Doch Vorsicht: Diese Angabe ist zunächst vorläufig. Die tatsächliche Höhe des Zinssatzes hängt von vielen Faktoren ab. Manche Kreditmarktplätze lassen bis zu 300 Faktoren einfließen. Unter anderen werden Alter, Einkommen und Schufa-Einträge berücksichtigt. Der endgültige Zinssatz wird bei Vertragsabschluss festgelegt.

Kreditgeber finden Kreditnehmer
Nachdem der Kreditnehmer sein Kreditprojekt auf dem Marktplatz veröffentlicht hat, können potentielle Kreditgeber sich diese Projekte ansehen und entscheiden, wem sie ihr Geld leihen möchten. Dabei wird der Kreditgeber nicht nur über den Zinssatz informiert, sondern erhält auch Informationen zur Verwendung des Geldes. Der Vorteil gegenüber einer herkömmlichen Geldanlage bei einer Bank besteht darin, dass der Kreditgeber auf diese Weise selbst entscheiden kann, welche Projekte er unterstützen möchte und wem er Geld leihen will.

Zugleich geht er kein unnötiges Risiko ein, denn er kann sich darauf verlassen, dass der potentielle Kreditnehmer von den Betreibern des Marktplatzes auf seine Seriosität überprüft wurde. Schließlich ist es möglich, dass der Kreditgeber sein investiertes Geld auf mehrere Projekte verteilen kann. In einzelne Projekte können bereits kleine Euro-Beträge investiert werden. Durch die Streuung auf mehrere Projekte können auch größere Summen sicher angelegt werden.

Sobald nun ein Kreditprojekt genügend Kreditgeber gefunden hat, wird ein Kreditvertrag geschlossen. Die Anleger überweisen das Geld an den Kreditmarktplatz, der die Kreditsumme an den Kreditnehmer auszahlt. Monatlich zahlt der Kreditnehmer nun Kredit mit Zins und Tilgung zurück.

Zum Marktplatz für Kredite von auxmoney.

Share

Besucher dieser Seite suchten unter anderem auch nach: